Weitere Informationen zur stufenweisen Schulöffnung

Für weitere Informationen vom Minesterium für Bildung klicken Sie bitte unterhalb!

Posted in Berichte, Blankenrath, Kaisersesch | Kommentare deaktiviert für Weitere Informationen zur stufenweisen Schulöffnung

Informationen zur stufenweisen Schulöffnung

Am kommenden Montag den 04.05.20 werden die Schulbusse für die Klassenstufen 9/10 wieder regulär fahren. Bitte weisen Sie ihr Kind nochmals auf das Einhalten des Mindestabstandes hin!

Zudem benötigen die Schüler eine Maske (auch Schal ist möglich).

Für weitere Informationen zur stufenweisen Schulöffnung klicken Sie bitte unterhalb!

Elterninformation zur stufenweisen Schulöffnung 16042020

Posted in Berichte, Blankenrath, Kaisersesch | Kommentare deaktiviert für Informationen zur stufenweisen Schulöffnung

Elternbrief vom pädagogischen Landesinstitut

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

anbei finden Sie einen Eltenbrief mit verschiedenen Hilfen:

Deutsch: 

20200403_Deutsch_Elternbrief_31.03.2020_Kurzfassung neu

Arabisch:  20200405_Arabisch_Elternbrief_31032020_Kurzfassung

Englisch:  20200405_Englisch_Elternbrief_31032020_Kurzfassung

Russisch: 20200405_Russisch_Elternbrief_31032020_Kurzfassung

Türkisch: 20200405_Tuerkisch_Elternbrief_31032020_Kurzfassung     

Posted in Berichte, Blankenrath, Kaisersesch | Kommentare deaktiviert für Elternbrief vom pädagogischen Landesinstitut

Praxistag

Bis nach den Osterferien findet kein Praxistag statt!

Posted in Berichte, Blankenrath, Kaisersesch | Kommentare deaktiviert für Praxistag

Unterrichtsmaterialien

Aufgrund der Schulschließungen hat das Kreismedienzentrum auf seiner Homepage Links für das digitale Lernen zusammengestellt.

Sie finden diese unter

http://www.medienzentrum-cochem.de/

Die behördlichen Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus haben Deutschland fest im Griff. Schulen und Kitas landesweit wurden geschlossen. In den Sportvereinen wurde der Spiel- und Trainingsbetrieb ausgesetzt. Hunderttausende Schul- und Kitakinder verbringen den ganzen Tag zu Hause. Mit dem neuen Online-Programm „ALBAs tägliche Sportstunde“ bringt ALBA BERLIN ab sofort Bewegung, Spaß und Bildung in diesen für alle ungewohnten Alltag.

Jeden Tag gibt es eine digitale Schulstunde (45 Minuten) Sport, Fitness und Wissenswertes für alle Kinder und Jugendlichen – zum Ansehen und Mitmachen in den eigenen vier Wänden. Von Montag bis Freitag sendet ALBA auf seinem Youtube-Kanal ein Sport-Programm für Kinder und Jugendliche im Kita- (9 Uhr), Grundschul- (10 Uhr) und Oberschul-Alter (11 Uhr). Die erste Sendung läuft bereits am morgigen Mittwoch (18.3.) um 10 Uhr für Kinder im Grundschulalter.

In der Schulwoche von Montag bis Freitag zeigt ALBA auf seinem Youtube-Kanal unter www.youtube.com/albaberlin täglich drei neue Sendungen von „ALBAs täglicher Sportstunde“. Der Sporttag beginnt um 9 Uhr mit 30 Minuten Programm für Kitakinder, um 10 Uhr läuft dann die 45-minütige Sportstunde für Grundschul-Kinder und um 11 Uhr der Sportunterricht für Oberschul-Kinder. Zum Ende der Sendewoche gibt es am Freitag Tipps und Aufgaben, mit denen die Kinder und ihre Eltern ins Wochenende geschickt werden.

Die Unterichtsmaterialien und Aufgaben für die Schüler der Klasse 2 (Frau Rautenberg) und Klasse 3 (Frau Straubel) finden Sie unter Standort Blankenrath.

Posted in Berichte, Blankenrath, Kaisersesch, Schulleben | Kommentare deaktiviert für Unterrichtsmaterialien

Aktuelle Informationen zur Schulschließung

Zur Verlangsamung der Ausbreitung des Corona-Virus hat die Landesregierung am 13.03.2020 die Schließung der Schulen und Kindertagesstätten verfügt. In allen Einrichtungen kann es eine Notbetreuung geben, regulär bis ca. 13.00 Uhr. Diese dient ausschließlich der Betreuung von Kindern, deren Eltern wichtige Berufe zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung des Staates und der Grundversorgung der Bevölkerung haben und denen keine anderweitige Betreuungsmöglichkeit zur Verfügung steht. Kinder, die Krankheitssymptome aufzeigen, innerhalb der letzten 14 Tage aus Risikogebieten zurückgekehrt oder einem erhöhten Infektionsrisiko (Vorerkrankungen, geschwächtes Immunsystem) ausgesetzt sind, sind von der Notfallbetreuung ausgeschlossen. Um die bestehenden Präventionsmaßnahmen nicht zu unterlaufen, muss hier restriktiv vorgegangen werden. Eltern, die davon Gebrauch machen müssen, melden sich bitte ab Montag 10.00 Uhr telefonisch oder persönlich in der Schule. Uns ist bewusst, dass diese Situation Sie vor große Herausforderungen stellt, leider sind diese Maßnahmen aber nötig, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen.

Posted in Berichte, Blankenrath, Kaisersesch | Kommentare deaktiviert für Aktuelle Informationen zur Schulschließung

Schwimmwettbewerb- Schüler sichern sich den 2. Platz!

 

Am 01.02.2018 war es wieder so weit. Der alljährliche Schwimmwettkampf der Förderschulen mit dem Förderschwerpunkt Lernen wurde im Zeller Schwimmbad ausgetragen. Vier Schulen traten an, um ihre besten Leistungen in zehn spannenden Wettkämpfen unter Beweis zu stellen. In den acht Einzelwettkämpfen konnten die Blankenrather Schüler und Schülerinnen insgesamt sechs von zehn Medaillen ergattern. Mit fantastischen Leistungen konnten sich Elischa Leijenhorst (24 Sekunden) und Leonie Breit (21 Sekunden) über 25 m sowie Emilio Müller über 50 m Freistil die Goldmedaille erschwimmen.  Über den zweiten Platz konnten sich Paul Böhme, Denise Meurisch und Michael Goldschmidt freuen. Damit sicherten sie sich vorerst den ersten Rang in der Gesamtleistung. In den zwei letzten spannenden Wettkämpfen, der Staffel sowie dem Dauerschwimmen mussten sie sich nur der Don Bosco Schule Wiltingen geschlagen geben und verschenkten so knapp den Gesamtsieg.

Posted in Berichte, Blankenrath | Kommentare deaktiviert für Schwimmwettbewerb- Schüler sichern sich den 2. Platz!

Laufen, Backen, Radfahren und noch viel mehr für den guten Zweck

Blankenrath nimmt mit zwei Schülern an der 19. Fairplaytour der Großregion 2017 teil-

Bei der einwöchigen Fahrradtour, die in Zusammenarbeit mit der Welthungerhilfe in der letzten Schulwoche vor den Sommerferien veranstaltet wurde, legten insgesamt 350 SchülerInnen verschiedener Schulformen gemeinsam 800 km zurück. Dabei waren Tagesetappen von bis zu 120 km über teils bergige Straßen zu absolvieren. Jeder geradelte Kilometer, aber auch einige Aktionen im Vorfeld der Tour, dienten dem Ziel, Spendengelder für Schulprojekte in Ruanda zu sammeln. Ganz nebenbei boten sich zahlreiche Gelegenheiten für tolle Erlebnisse, das Schließen neuer Freundschaften und für die eigene Entwicklung.

Schon Wochen vor der Tour wurde das soziale Engagement unserer beiden Teilnehmer deutlich. Max und Rene sammelten in ihren Wohnorten und bei Firmen in der Umgebung insgesamt 545,00 Euro für den guten Zweck. Um sich für die Teilnahme an der Radtour zu qualifizieren, organisierten die beiden Schüler gemeinsam mit der betreuenden Lehrerin zudem einen Kuchenverkauf, dessen Einnahmen ebenfalls für Ruanda gespendet wurden.

Außerdem nahmen die drei Anfang April erfolgreich am Lebenslauf der Burg-Landshut-Schule in Bernkastel-Kues teil, bei dem etappenweise die Strecke von Trier bis Bernkastel-Kues zurückgelegt werden musste. Auch der wurde zugunsten der Projekte in Ruanda veranstaltet.

Posted in Berichte, Blankenrath | Kommentare deaktiviert für Laufen, Backen, Radfahren und noch viel mehr für den guten Zweck